Mit der Unterstützung der Eltern ist es gelungen dieses besondere Angebot zu schaffen, und so konnten die Kinder und Jugendlichen Ihre erste Prüfung erfolgreich ablegen. Dabei waren viele Eltern von den Leistungen ihrer Kinder überrascht und auch Herr Magosch, der die Prüfung persönlich abnahm, zollte den Kindern und Jugendlichen seinen Respekt. Die Kurse werden bis Schuljahresende fortgesetzt und hoffentlich auch im neuen Schuljahr stattfinden. Für die Kinder und Jugendlichen ist dieses  Angebot eine Möglichkeit, das Freizeitverhalten zu beeinflussen, sich zusätzlich sportlich zu betätigen und so das Angebot der Schule zu erweitern.

 

Auf den Bildern sehen Sie die Kinder und Jugendlichen, die stolz ihre eben erworbene Urkunde in den Händen halten. Besonderer Dank gilt Frau Kaim und Herrn Feistle, die die Gruppen trainierten, als auch Herrn Magosch, der das Projekt mit ermöglichte und unterstütze.

taekwondo1