In dieser Abteilung des Förderzentrums wird eine grundlegende allgemeine Bildung vermittelt. Die Unterrichtung zielt ab auf eine selbstverantwortete Lebensführung und auf die verantwortungsbewusste Wahrnehmung staatsbürgerlicher Pflichten und Rechte. Sie umfasst die Jahrgangsstufen 3 mit 6.

Das Zusammenwirken von Elternhaus und Schule ist von großer Bedeutung. Es soll geprägt sein von:

  • gegenseitigem Vertrauen
  • Offenheit
  • angemessener Kommunikation
  • Entscheidungshilfe bei der Schullaufbahn

Unsere Ziele sind:

  • Lernfreude
  • zielstrebiges, ausdauerndes und handelndes Lernen
  • Leistungsbereitschaft
  • Sinn- und Wertorientierung

Der Unterricht in dieser Abteilung ist lebensnah und handlungsbezogen und geht von vier Grundsätzen aus:

  • Ganzheitlichkeit
  • Individualisierung
  • Übung
  • gemeinsames Lernen in einer sozialen Gruppe