nikolaus

Wie jedes Jahr machte sich auch heuer der Nikolaus auf die Runde durch das Haus. In verschiedenen Klassen - von der ersten bis zur neunten – gab es große Augen, als der Nikolaus so einiges zu berichten wusste und er gemeinsam mit seinem Helfer dann kleine Geschenke verteilte. Überraschenderweise stellten die Schülerinnen und Schüler gewisse Ähnlichkeiten mit Mitarbeitern der Schule fest. Lieber Nikolaus, wir freuen uns auf nächstes Jahr.

schulversammlung 4

schulversammlung 5Nach einigen allgemeinen Themen standen bei der Dezember-Schulversammlung "Ehrungen" und "Das Bedanken" im Vordergrund. Die Fußball Schulmannschaft wurde für den Turniersieg beim Nikolausturnier geehrt.
Für die Arbeit unserer Hausmeister und Sekrtetärinnen bedankte sich Herr Stella ganz besonders!
Auch die zahlreichen Helferinnen und Helfer vom Adventsmarkt bekamen ein kleines Dankeschön!
Zum Abschluss sangen wir noch gemeinsam "feliz navidad"!

als der weihnachtsmann vom

Ein besonders Erlebnis in der Adventszeit gab es für die Schüler der Förderstufe I und II. Das Weihnachtsabenteuer der Augsburger Puppenkiste „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“, von Cornelia Funke, begeisterte alle Zuschauer im Dillinger Kino, durch seinen besonderen Charme.

 

punsch

punsch2Passend zur Adventszeit, veranstalteten die Schülervertreter an zwei Tagen einen Punschverkauf. In diesem Jahr stellten die Klassensprecher den Kinderpunsch unter anderem aus Früchtetee, frisch gepressten Orangen und Zitronen, Nelken und Zimt selber her. Dem restlosen Ausverkauf des Kinderpunsches nach zu urteilen, kam das Angebot bei den Schülern der THS sehr erfolgreich an.  

nikolausturnierAm 5.12.2017 richtete die THS in der Sebastian-Kneipp-Halle zum siebzehnten Mal das beliebte Nikolausturnier für Förderschulen aus. Bei dem von Herrn Brückner und Herrn Karmen bestens organisierten Fußballturnier kämpften insgesamt 12 Schulen um den von Schulleiter Herrn Stella gestifteten Wanderpokal.

Gespielt wurde in 3 Gruppen mit jeweils vier Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“. In den Gruppen A und B setzten sich jeweils mit drei Siegen souverän die gastgebende THS und die Schule aus Dürrlauingen durch. Aus der Gruppe C qualifizierten sich die Teams aus Hochwang und der Martinschule Augsburg. Dürrlauingen dominierte im ersten Halbfinale klar mit 3:0 über Hochwang, die THS hatte beim 1:0 Erfolg über die Martinschule mehr Mühe als erwartet. So kam es zum brisanten und spannenden Endspiel: THS gegen das FÖZ Dürrlauingen. In einem überaus spannenden und ausgeglichenen Spiel setzte sich unsere Mannschaft etwas glücklich, aber durchaus verdient, mit 1:0 durch. Teamgeist und großer Einsatzwillen waren hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Gratulation an die Jungs!