IMG 20161004 094957Seit September besuchen 40 Kinder in vier Gruppen unsere SVE in Dillingen. In diesem Schuljahr nehmen wir am JolinchenKids-Programm der AOK teil. Es ist ein Kita-Programm zur Förderung der Gesundheit. Es geht um Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden. Schritt für Schritt sollen nachhaltige, gesundheitsfördernde Maßnahmen in den Alltag übernommen werden. Das kleine Drachenkind Jolinchen führt kindgerecht mit Liedern, Versen und Spielen durch das Thema. Ebenso viel Wert legt JolinchenKids darauf, die Eltern aktiv einzubeziehen und die Gesundheit der Erzieherinnen zu fördern. Am ersten Aktionstag, dem 26. Oktober wird das Programm den Eltern in der SVE vorgestellt. Die Kinder gestalten dazu das Rahmenprogramm.

P1010649Die Pfaffenhofener SVE-Kinder beschäftigen sich im Herbst besonders intensiv mit der Kartoffel: Sie waren deshalb an einem der vergangenen Freitage auf dem Wertinger Wochenmarkt. Zunächst betrachteten sie mit Staunen die verschiedenen Stände mit dem vielfältigen Warenangebot von Wurst und Fleisch über Gemüse und Obst bis hin zu Backwaren, Eier und Nudeln sowie Fisch. Natürlich durften die Kinder dann auch einkaufen. Ein großer Sack Kartoffeln wurde erstanden, aus denen später gesunde Kindergartenpommes gemacht wurden.

IMG 7899Bei sonnigem Herbstwetter wanderten die Klassen 1Aa und 1Ab durch die Dillinger Altstadt zum Albangarten. Nach ausgiebigem Turnen und Spielen an der frischen Luft schmeckte die Brotzeit im Freien besonders gut! Die ersten Klassen haben mit ihren Religionslehrerinnen das Bild von Gott als den Guten Hirten mit einem Bodenbild erarbeitet. Eine Landschaft mit Wiese, Wüste, einem Bach und tiefen Schluchten wurde eifrig gestaltet, in die die Kinder Wollschafe und den Hirten stellen durften. Gemeinsam überlegten sie, was ein Schaf braucht und wie ein Hirte für die Herde sorgt. Am Erntedankfest stellten die Schülerinnen und Schüler fest, dass Gott mit seinen Gaben für uns sorgt wie ein Hirte, der für seine Schafe eine gute Weide sucht.

IMG 1187Im Oktober unternahmen die Klassen 3a und 3b einen Ausflug in den nahegelegenen Auwald. Mit einer eigenen Suchschachtel in den Händen machten wir uns auf den Weg viele interessante Dinge im Wald zu entdecken und zu sammeln. Wir fanden nicht nur raschelnde Blätter und verschiedene Waldfrüchte, sondern auch tolle Schneckenhäuser und natürlich Kastanien. Außerdem lernten wir verschiedene Laubbäume kennen. Jetzt haben wir viele Sachen im Klassenzimmer, die wir im weiteren HSU-Unterricht anschauen und besprechen können. Aus den vielen Kastanien haben wir kleine Männchen und Tiere gebastelt.

CIMG2072Auf Kneipps Spuren unterwegs: Die Klassen 6a7 und 6c7 wanderten gemeinsam bei schönstem Spätsommerwetter auf Sebastian Kneipps Spuren in Dillingen. Von der Schule aus gingen sie zum Denkmal von Kneipp an der Donau und dann vorbei an der dortigen Kneippanlage zum Oberen Quellweg. Dort genossen sie die warmen Sonnenstrahlen des Septembertages. Angekommen im Taxis-Park machten sie eine Pause und vergnügten sich nach einer Essenspause an den Spielangeboten, die nach den Prinzipien von Kneipp aufgestellt wurden.